SilverSeal

wjk_schenkerdb019_web


SilverSeal

SilverSeal Quellvlies

Das Produkt
SilverSeal Quellvlies, die leichte, quellende, selbstdichtende Spezialabdichtung
SilverSeal ist eine Flächenabdichtung, die speziell für die Bauwerksabdichtung entwickelt wurde.
SilverSeal ist ein mechanisch verfestigtes Vlies, das mit Quellmitteln ausgestattet ist. Das Quellmittel ist ein wasserabsorbierendes, wasserquellendes Polymer (SAP). SilverSeal ist werkseitig mit einer silbernen PE-Folie ausgestattet,

Für das SilverSeal liegt ein CE-Zeichen vor.!

Einsatzgebiete:
Abdichtung und Schutz von erdberührten Betonflächen im Hoch-, Tief-, Ing.- und Tunnelbau.
SilverSeal ersetzt alle Arten von konventionellen Dichtungelementen, die im Hoch-, Tief-, Ing.- und Tunnelbau eingesetzt werden, wie:
• Bitumenbahnen,
• Anstriche und Kunststoff-Dichtungsbahnen aller Art.

Durch die ausgereifte Herstelltechnik ist SilverSeal ein Produkt, das dem Anwender folgende Vorteile bietet:
• umweltfreundlich,
• extrem widerstandsfähig,
• leicht verlegbar, leichtes Handling.
• hohe Verbundfestigkeit,
• kontrollierte Qualität,
• selbstdichtend und wasserquellend.

Abdichtungsfunktion:
Die abdichtende Wirkung der SilverSeal Quellmatte kommt erst dann zum Tragen, wenn die Quellmittel durch Wasser aktiviert werden. Durch das Wasser quillt das SAP (Super Absorber Polymer) auf und schafft dadurch eine extrem dichte, gelförmige Dichtschicht, die das Bauwerk abdichtet. Auch Schwindrisse im Beton werden dadurch zuverlässig abgedichtet!

Wird SilverSeal verwendet, so dient die PE-Folie als weitere zusätzliche Dichtschicht. SilverSeal Quellmembrane ist eine innovative Technologie die viele Vorteile in sich vereint!

Fragen Sie uns an!

Kategorien

Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien
Keine Unterkategorien

Impressum

Firma Kölbl
Dienstleistung u. Bau.-Abdichtungshandel
A-2521 Trumau
Dr.Th. Körnerstraße 27
Telefon: +43 2252 508158
Fax:       +43 2252 508196
E-Mail:   office@w-j-k.at

Normen & Richtlinien